Georg Joseph von Seuffert

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Joseph Ritter von Seuffert (* 14. März 1793 in Würzburg; † 21. Oktober 1864) war Jurist und Bezirks- und Handelsgerichtsdirektor. Er ist seit 1819 Ehrenbürger der Stadt Würzburg.

Familiäre Zusammenhänge

Georg Joseph von Seuffert wurde als Sohn des würzburgischen Hofrats Johann Michael von Seuffert geboren.

Leben und Wirken

Er diente 1814 im Befreiungskrieg beim freiwillligen Jägerbataillon. Später wurde königlicher Kreis- und Stadtgerichtsdirektor in Würzburg und heiratete am 30. August 1824 Anna Seyfried, mit welcher er drei Kinder hatte. Mit seiner Familie wohnte er erst in der Oberen Johannitergasse 9 und zog später in die Maxstraße 5. [1]

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Beate Kann: Würzburgs Ehrenbürger 1819 bis 1837. Stadtarchiv Würzburg 1993, S. 5