Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-63-000-436)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zahnklinik am Pleicherwall (2015)
Haupteingang der Universitäts-Zahnklinik
Neue Zahnklinik der königl. Universität Würzburg (1912)

Die Universitätsklinik und Poliklinik für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten, jetzt Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit, ist eine Fachklinik der Medizinischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Universitäts-Zahnklinik war zunächst in der Kurie Tannenberg am Paradeplatz untergebracht, 1912 zog sie in den Neubau am Pleicherwall, der am 29. Juni von König Ludwig III. von Bayern feierlich eingeweiht wurde. 1962 und 2000 folgten Erweiterungsbauten an diesem Standort. [1]

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Der Westflügel ist das ehemalige Zahnärztliche Institut der Universität, ein dreigeschossiger Mansardwalmdachbau auf gebogenem Grundriss mit konvexem Risaliten, Putzmauerwerk mit Sandsteingliederungen, wurde in klassizisierendem Jugendstil 1911 von Rudolf Hofmann geplant. [2]

Abteilungen[Bearbeiten]

Ehemalige Professoren[Bearbeiten]

Kontakt[Bearbeiten]

Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit
Pleicherwall 2
97070 Würzburg
Telefon: 0931 - 201-0 (UKW-Zentrale)

Zentrale Aufnahme[Bearbeiten]

Montag – Donnerstag
8.00 bis 16.30 Uhr
Freitag
8.00 bis 13.30 Uhr

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 100 Jahre Zahn-Mund-Kieferklinik
  2. Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Würzburg, Nr. D-6-63-000-436]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …