Christa Grötsch

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christa Grötsch

Christa Grötsch (* 1954) ist pensionierte Gymnasiallehrerin und Kommunalpolitikerin von Bündnis 90/Die Grünen in Würzburg.

Leben und Wirken

Christa Grötsch hat Amerikanistik und Theologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Claremont Graduate School in Claremont (CA) studiert (DAAD-Stipendium). Sie hat bis Juli 2018 am Friedrich-Koenig-Gymnasium als Gymnasiallehrerin gearbeitet.

Politische Laufbahn

Sie war Kreisvorsitzende der Grünen von 2015-2019.

Kommunalpolitisches Wirken

In ihrer Zeit als Vorsitzende der Grünen organisierte sie und engagierte sie sich vor allem in Bürgerinitiativen (Kardinal-Faulhaber-Platz, Verkehrswende). Seit Mai 2020 ist sie Stadträtin der Grünen Fraktion im Würzburger Stadtrat.

Ehrenamtliches Engagement

Sie war Dekanatsfrauenbeauftragte des ev.-luth. Dekanats von 2014 -2019. Sie leitet die Ortsgruppe Dürrbachtal des Bundes Naturschutz der Kreisgruppe Würzburg.

Siehe auch

Weblinks