Cafe Perspektive

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Café Perspektive

Das Café Perspektive oder Café am Waldfriedhof ist ein Ausflugslokal am Waldfriedhof, hoch über Würzburg, gelegen.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Café Perspektive am Waldfriedhof entstand im Jahr 2000 aus der Spende eines kleinen Holzgebäudes, das der bayerische Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Josef Miller, dem Sozialreferat der Stadt Würzburg zur Verfügung stellte. Der damalige Sozialreferent Dr. Peter Motsch initiierte daraus ein Selbsthilfeprojekt zur Schaffung von Zuverdienstmöglichkeiten für Menschen mit psychischer Behinderung. Neben der Förderung durch die Aktion Mensch, den Bezirk Unterfranken, die Sparkassenstiftung und die Landesstiftung engagierten sich zahlreiche Spender, darunter auch die Eheleute Margret und Robert Krick, Ehrenamtliche wie Erich Beck und die Handwerkskammer für Unterfranken. Das Richtfest war am 26. März 2004, der Betrieb wurde am 27. Oktober 2004 aufgenommen.

Derzeit stehen 25 bis 30 Zuverdienstarbeitsplätze im Café Perspektive, im Bistro Wittelsbacherplatz und dem Universitäts-Sportzentrum zur Verfügung. Zudem werden vier Arbeitsplätze von Schwerbehinderten im Rahmen des „Beschäftigungssicherungszuschusses“ gefördert.

Trägerschaft[Bearbeiten]

Partner im Trägerverein Perspektive e.V. sind das Bayerische Rote Kreuz und der Sozialpsychiatrische Dienst des BRK.

Ausstattung und Angebot[Bearbeiten]

Das Cafè steht nicht nur Wanderern und Besuchern des Waldfriedhofes offen, sondern ist für weitere Familienfeiern, Trauerveranstaltungen, Betriebsfeiern und Tagungen geeignet.

  • Das Cafe bietet 60 Sitzplätze im Inneren.
  • In den Sommermonaten lädt es seine Gäste zusätzlich auf die Sonnenterrasse mit weiteren 40 Sitzplätzen zum Verweilen ein.
  • In der kalten Jahreszeit sorgt ein wärmespendender Kamin in der Gaststube für Behaglichkeit.
  • Die Speisekarte umfasst klassische Gerichte wie Schnitzel, Bratwürste und Strammen Max sowie Kaffeespezialitäten und hausgemachte Kuchen nach den Rezepten verschiedener Großmütter der Beschäftigten.

Idee und Konzept[Bearbeiten]

  • Zum einen wurde die Infrastruktur am Waldfriedhof verbessert und die lang erwarteten Einkehr- und Rastmöglichkeiten für Friedhofsbesucher, insbesondere für ältere Menschen konnten geschaffen werden.
  • Zum anderen entstanden neue Arbeitsplätze für Menschen, mit psychischer Behinderung womit ein wichtiger Beitrag zur sozialen und beruflichen Integration dieser Menschen geleistet wird. Die meisten Beschäftigten arbeiten an drei Tagen in einer Vier-Stunden-Schicht, so dass die Arbeitsbelastung an die Erkrankung angepasst ist.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Anschrift[Bearbeiten]

Café Perspektive
Waldkugelweg 47
97082 Würzburg
Telefon: 0931 - 78 46 204
E-Main: cafeperspektive@kvwuerzburg.brk.de

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

  • Dienstag bis Sonntag von 10-18 Uhr (Montag Ruhetag)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …