Baudenkmäler in Prosselsheim

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Baudenkmäler in Prosselsheim umfasst die Einzeldenkmale innerhalb des Ortsgebiets der Gemeinde Prosselsheim. Die fachlichen Beschreibungen basieren auf der entsprechenden Veröffentlichung des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege (Stand Juli 2016).

Die Sortierung erfolgt hier i.d.R. über die nächst gelegene Adressangabe. Kursiv eingetragene Beschreibungen zeigen, dass sich dieses Objekt noch im Nachqualifizierungsprozess der Behörde befindet. Im Gemeindegebiet eingemeindete Orte und Ortsteile sind entsprechend am Ende der Aufstellung aufgeführt.

Der aktuelle Stand der Denkmalliste des Landesamts für Denkmalpflege kann hier eingesehen werden. Die meisten Objekte sind inzwischen auch im BayernViewer Denkmal kartiert.

A[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Amtskellerei 6 Ehem. Amtskellerei, jetzt Rathaus, zweigeschossiger, verputzter Mansardwalmdachbau mit geohrten Fensterrahmungen, mit Wappenstein des Fürstbischofs Adam Friedrich von Seinsheim, um 1760. Einfahrtstor gleichzeitig D-6-79-174-1 Prosselsheim Amtskellerei 01 20180805.jpg
Amtskellerei 6 Prozessionsaltar rundbogiger Nischenaufsatz mit Relief der Vierzehn Nothelfer, darüber Marienkrönung, sowie Pietàfigur des 17. Jh. als Bekrönungsfigur, Sandstein, 18. Jh. D-6-79-174-15 Prosselsheim Prozessionsaltar Amtskellerei 02 20180805.jpg
An der Würzburger Straße Brunnenhaus, Glockendach über Sandsteinsäulen mit hohen Postamenten, 18. Jh. D-6-79-174-17 Prosselsheim Wuerzburger Strasse Brunnenhaus 01 20180805.jpg

B[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Bahnlinie bei Seligenstadt im Felde Bildstock hl. Wendel, 18. Jahrhundert. D-6-79-174-24
Bahnlinie Seligenstadt-Volkach Mariensäule, Figur der Maria Immaculatà auf Säule über Postament, Sandstein, 1915. D-6-79-174-18 Prosselsheim Bahnlinie Mariensaeule 02 20181101.jpg

F[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Nähe Friedhofstraße
im Friedhof
Friedhofskreuz, Kruzifix auf Postament mit Inschriftentafel, Sandstein, 19. Jahrhundert. Kreuzweg mit 14 figürlichen Relieftafeln, Sandstein, bez. 1915. Ölberggruppe Sandstein, 19. Jahrhundert. D-6-79-174-20
Friedhofstraße/
Kreuzstraße
Prozessionsaltar rundbogig überdachter Nischenaufsatz mit Pietàrelief und dem Evangelist Johannes als Bekrönungsfigur, über Tischsockel mit Inschriftenfeld, Sandstein, 18. Jahrhundert. D-6-79-174-22
Froschgasse 1 Hausfigur, Sandsteinpietà in Nische, 17. Jahrhundert. D-6-79-174-2 Prosselsheim Froschgasse 01 Pietà 02 20180805.jpg
Froschgasse 14 Wohngebäude, zweigeschossiger, verputzter Massivbau mit Halbwalmdach und geohrten Fensterrahmungen, 18. Jahrhundert. D-6-79-174-3

H[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Hadergasse 2 Bildstock, Reliefaufsatz mit Kreuzbekrönung und Darstellung der Marienkrönung, auf Pfeiler mit Obstgebinde, über Postament, Sandstein, bez. 1694. D-6-79-174-4
Hofstraße 3 Bildstock, Sandsteinnische mit Pietà, 1861. D-6-79-174-42

K[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Kirchberg 1 Pfarrhaus, zweigeschossiger, verputzter Massivbau mit Mansardhalbwalmdach, um 1800. Hoftor gleichzeitig. D-6-79-174-5 Pfarrhaus Prosselsheim.JPG
Kirchberg 6 Katholische Pfarrkirche St. Bartholomäus, Saalbau mit eingezogenem Chor und Chorflankenturm mit Spitzhelm, um 1614, mit späteren Veränderungen; mit Ausstattung. D-6-79-174-6 Prosselsheim Sankt Bartholomaeus Ostansicht.jpg
Kirchgrund Bildstock, giebelbedachter Reliefaufsatz mit Kreuzigungsszene, auf Säule, bez. 1576. D-6-79-174-23 Bildstock Prosselsheim Seligenstadter Weg.JPG

N[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Nähe Oberpleichfelder Straße Kriegerdenkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges später erweitert um die Gefallenen des Zweiten Weltkrieges, Pfeiler mit figürlichem Hochrelief eines Soldaten, mit Terrassenanlage, um 1925. D-6-79-174-19 Prosselsheim Oberpleichfelder Strasse Kriegerdenkmal 01 20180805.jpg
Neubaustraße 4 Relief mit Marienkrönung, um 1600. D-6-79-174-7
Neubaustraße 19 Relief mit Kreuzigung, 17. Jahrhundert; am Wirtschaftsgebäude. D-6-79-174-8

W[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Wallgäßle
am Ortsausgang nach Püssensheim
Bildhäuschen, Nischenaufsatz mit Kreuzigungsrelief, auf Postament, Sandstein, bez. 1768. D-6-79-174-26 Prosselsheim Wallgaessle Bildhaeuschen 02 20181005.jpg
Nähe Würzburger Straße Bildstock, Reliefaufsatz mit Kreuzbekrönung und Kreuzigungsdarstellung, Rückseite mit Marienkrönung, auf Säule über Postament, Sandstein, 18. Jahrhundert, teilweise moderne Kopie. D-6-79-174-21 Prosselsheim Bildstock Naehe Wuerzburger Strasse 02 2010602.jpg
Würzburger Straße Prozessionsaltar, rundbogiger Nischenaufsatz mit Kreuzbekrönung und Wappenrelief, Rückwand mit Relief des Letzten Abendmahles, über gebauchtem Tischsockel, Sandstein, 1. Hälfte 18. Jh., z. T. Kopie von 1967. D-6-79-174-25 Prosselsheim Wuerzburger Strasse Prozessionsaltar 02 20180805.jpg
Würzburger Straße 12 Relief mit Darstellung der Marienkrönung, Sandstein, 18. Jahrhundert. D-6-79-174-9
Würzburger Straße 17 Kreuzschlepper, kreuztragender Christus auf Knien, flankiert von zwei brennenden Herzen, Sandstein, 18. Jahrhundert. D-6-79-174-10 Prosselsheim Wuerzburger Strasse 17 Kreuzschlepper 01 20180805.jpg
Würzburger Straße 18 Wohngebäude, zweigeschossiger, verputzter Walmdachbau mit Wappenrelief, bez. 1727. D-6-79-174-11 Prosselsheim Wuerzburger Strasse 18 Wohngebaeude 01 20180805.jpg
Würzburger Straße 19 Hausmadonna, Sandstein, 17./18. Jahrhundert. D-6-79-174-12 Prosselsheim Wuerzburger Strasse 19 Hausmadonna 02 20180805.jpg
Würzburger Straße 26 Wohngebäude, zweigeschossiger, verputzter Massivbau mit Mansardwalmdach, um 1787. Hoftoranlage bez. 1787. D-6-79-174-13
Würzburger Straße 28 Wegkreuz, Sandsteincorpus an erneuertem Schaft und Tischsockel, 18. Jahrhundert. D-6-79-174-14
Würzburger Straße 35 Relief mit Darstellung der Hl. Familie, Sandstein, 18. Jahrhundert. D-6-79-174-16
Würzburger Straße 55 Kriegerdenkmal für einen Gefallenen des Ersten Weltkrieges, Madonna auf ionischem anschwellenden Pfeiler mit Portraitrelief, über Tischsockel, Sandstein und Kunststein, nach 1915. D-6-79-174-43 Prosselsheim Wuerzburger Strasse 55 Kriegerdenkmal 01 20180805.jpg

Püssensheim[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Am Höfle
Bodenweg
Bildstock, Reliefaufsatz mit Kreuzbekrönung und Darstellung der Dreifaltigkeit, auf Säule über Tischsockel mit Inschrift, Sandstein, 18. Jahrhundert. D-6-79-174-35 Puessensheim Am Hoefle Bodenweg Bildstock.jpg
An der Kirche 2
an der Grundstücksmauer
Pietà, 18. Jahrhundert. D-6-79-174-30
An der Kirche 4
Nähe An der Kirche
Katholische Filialkirche Allerheiligen, Saalbau mit eingezogenem Chor, nachgotisch, um 1600, 1864 erweitert, Chorturm mit Pyramidendach erneuert; mit Ausstattung. Kirchhofmauer mit Wappenstein, Bruchsteinmauerwerk, wohl 17. Jahrhundert. Bildstock, Reliefaufsatz mit Kreuzigung, Rückseite mit Pietà, auf Säule über Tischsockel, Sandstein, bez. 1725. D-6-79-174-33 Puessensheim Allerheiligen Ostansicht.jpg
An der Kirche 4
Nähe An der Kirche
Bildstock, Reliefaufsatz mit Kreuzigung, Rückseite mit Pietà, auf Säule über Tischsockel, Sandstein, bez. 1725. D-6-79-174-33

Puessensheim An der Kirche4 Bildstock Vorderseite.jpg

Blumenstraße 6 Bildstockkopf, Reliefaufsatz mit Darstellung der Hl. Familie, Rückseite mit Kreuzigung, auf erneuerter Säule und Tischsockel, Sandstein, bez. 1725. D-6-79-174-44 Puessensheim Blumenstrasse6 Bildstock.jpg
Blumenstraße 6
am Ortseingang rechts
Bildstock, mit Pietà-Darstellung, 2. Hälfte 19. Jahrhundert. D-6-79-174-34 Puessensheim Blumenstrasse6 Pieta.jpg
Brunnenstraße 2 Grabstein, in die Scheunenwand eingelassen, Puttokopf über Kreuz, Sandstein, 18. Jahrhundert. D-6-79-174-28 Puessensheim Brunnenstrasse2 Grabmal.jpg
Brunnenstraße 28 Barockes Tor, bez. 1794. D-6-79-174-27
Dorfstraße Kriegerdenkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges, Figur des Hl. Georgs als Drachentöter, auf hoher Stele mit den Namen der Gefallenen, Kunststein, um 1920. D-6-79-174-29 Puessensheim Dorfstrasse Kriegerdenkmal.jpg
Dorfstraße 8 Bildstock, Reliefaufsatz mit Darstellung des Jesuskindes inmitten der Vierzehn Nothelfer, auf Säule über Tischsockel, Sandstein, 18. Jahrhundert. D-6-79-174-32 Puessensheim Dorfstrasse8 Bildstock.jpg
Dorfstraße 12 Wohngebäude, zweigeschossiger, verputzter Massivbau mit Satteldach und Volutengiebel, im Kern um 1600, stark erneuert. D-6-79-174-31 Puessensheim Dorfstrasse12 Wohnhaus.jpg
Petersgärten
Staatsstraße 2270
Heiligenfigur, Figur der Maria Immaculatà in Bildnische, bekrönt von Dreiecksgiebel und Kreuzbekrönung, Sandstein, bez. 1882. D-6-79-174-36 Puessensheim Petersgaerten Maria Immaculata.jpg

Seligenstadt[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Bahnweg 5 Bahnhofsgebäude, dreigeschossiger, verputzter Massivbau mit flachem Walmdach sowie leicht vorspringenden Seitenrisaliten, 2. Hälfte 19. Jh. D-6-79-174-41 Seligenstadt1.jpg
Gut Seligenstadt Kath. Hofkapelle, Saalbau mit eingezogenem Chor und Chorturm mit Spitzhelm, nachgotisch, um 1600; mit Ausstattung. Kirchhofmauer gleichzeitig. D-6-79-174-37 Seligenstadt.JPG
Gut Seligenstadt 3 Ehem. Verwalterhaus, jetzt Wohnhaus, zweigeschossiger, verputzter Massivbau mit Walmdach, spätes 18. Jh. D-6-79-174-39
Gut Seligenstadt 5 Scheune, langgestreckter, mehrteiliger Bruchsteinmauerwerksbau mit Satteldach und liegendem Dachstuhl, im Kern wohl frühes 17. Jh., bez. 1772. D-6-79-174-38 Gut Seligenstadt 5.JPG
Lange Läng Wegkreuz, Kruzifix auf Tischsockel mit Inschrift, bez. 1853. D-6-79-174-40 Seligenstadt Wegkreuz 02 20181005.jpg

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Denkmäler in Bayern. Band VI. Unterfranken. Hrsg.: Generalkonservator Prof. Dr. Michael Petzet, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege. R. Oldenburg Verlag München 1985. ISBN 3-486-52397-x

Siehe auch[Bearbeiten]