APG-RufBus

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der APG-RufBus ist ein ÖPNV-Zusatzangebot im südlichen Landkreis Würzburg. Dieser fährt aus den umliegenden Orten (Fahrplanaushänge beachten!) in die Stadt Ochsenfurt, in den Markt Giebelstadt und in den Markt Reichenberg. Das Angebot ist nicht zu verwechseln mit dem APG-ServiceTaxi.

Ablauf[Bearbeiten]

Der APG-RufBus fährt wie ein Anrufsammeltaxi nach festem Fahrplan mit Umsteigen in die „regulären“ Buslinien, allerdings nur nach Bedarf. Abweichungen von der Route im Fahrplan sind nicht möglich. Wer mitfahren möchte, bestellt mindestens 60 Minuten vor Abfahrtszeit kostenlos bei der Zentrale Taxi Hennermann, Ochsenfurt, Telefon 0800 811 8811 den APG-RufBus. Mitnahme von Rollstuhl oder Kinderwagen ist möglich, dann jedoch bereits zwei Stunden vorher anmelden. Der APG-RufBus fährt dann die vereinbarte Haltestelle an.

Kosten[Bearbeiten]

Fahrkarteninhaber von VVM-Fahrscheinen für die gewünschte Strecke fahren kostenlos. Fahrgäste ohne Fahrschein erhalten einen Anschlussfahrschein für Erwachsene zum Preis von 1,70 € oder Kinder zum Preis von 0,85 € bis zu den Buslinien oder Bahnhöfen in den oben genannten Gemeinden. Schwerbehinderte fahren mit Ausweis kostenfrei.

Linien[Bearbeiten]

Auf folgenden Linien kommen APG-RufBusse insbesondere in den Abendstunden, in Schulferien, an Wochenenden und an Feiertagen zum Einsatz:

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]