APG-ServiceTaxi

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
APG-ServiceTaxi

Das APG-ServiceTaxi kann als Ergänzung des Buslinienverkehrs im Landkreis Würzburg in den Nachtstunden von Mitternacht bis 5 Uhr von ÖPNV-Zeitkarten-Inhabern (ausgenommen Semesterticket) angefordert werden. Je nach Distanz bezuschusst das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg dieses Taxi mit Beträgen zwischen 5 und 20 Euro. Die Gültigkeit des ÖPNV-Zusatzangebots ist nur auf Verbindungen zwischen Stadt und Landkreis Würzburg beschränkt. In Würzburg kann dann der erweiterte Nachtbusbetrieb in Anspruch genommen werden.

Ablauf[Bearbeiten]

  • Der Besitzer einer Monats- oder Jahreskarte bestellt über die Taxi-Zentrale Würzburg, Telefon 19410 bis spätestens 4.30 Uhr ein APG-ServiceTaxi. Alternativ kann die taxi.eu-App für die Bestellung verwendet werden.
  • Vor Fahrtbeginn zeigt der Besitzer seine gültige Zeitkarte. Dies kann eine Monats- oder Jahreskarte oder ein Abo sein. Semesterticket und Jugendfreizeitkarte sind dagegen ausgenommen.
  • Weitere Mitfahrer (auch ohne Zeitkarte) dürfen und sollen mitgenommen werden. Das APG-ServiceTaxi fährt bis zur Haustüre.
  • Nach der Fahrt zahlt der Zeitkarteninhaber abzüglich Zuschuss den restlichen Fahrpreis des Taxis.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]