1767

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1747 << | 1757 | 1758 | 1759 | 1760 | 1761 | 1762 | 1763 | 1764 | 1765 | 1766 | 1767 | 1768 | 1769 | 1770 | 1771 | 1772 | 1773 | 1774 | 1775 | 1776 | 1777 | >> 1787

Ereignisse[Bearbeiten]

27. Februar
Ferdinand Tietz wird von Fürstbischof Adam Friedrich von Seinsheim zum Würzburger Hofbildhauer ernannt.
ohne konkretes Datum
In den Jahren 1767 bis 1773 wurde der Alte Kranen durch Franz Ignaz Neumann errichtet. Auftraggeber war Fürstbischof Adam Friedrich von Seinsheim, der dadurch den Handelsweg auf dem Main besser für die Stadt nutzbar machen wollte.

Geboren[Bearbeiten]

13. März
Der Hornist, Komponist und Musikprofessor Heinrich Domnich wird in Würzburg geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

8. Oktober
Der Chorherr Franz Bartholomäus Werner stirbt.