17. Oktober

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

September | Oktober | November

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Ereignisse[Bearbeiten]

1922
Hans Löffler wird zum Würzburger Oberbürgermeister ernannt.
1947
Das Kino Marienberg-Lichtspiele eröffnet in der Zeller Straße 43 als zweites Kino der Nachkriegszeit in Würzburg.
1998
Die Zufahrtsweiche der Mainschleifenbahn wird von der DB ausgebaut.

Geboren[Bearbeiten]

1891
Der Romanautor Max Mohr wird in Würzburg geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

1496
Johann von Allendorf, Stiftspropst von St. Burkard und bischöflicher Kanzler, stirbt in Würzburg und wird in der Sepultur des Doms beigesetzt.
1897
Prof. Franz Xaver von Wegele stirbt im Alter von 73 Jahren in Würzburg.