15. Februar

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29.

Ereignisse[Bearbeiten]

1136
Greußenheim wird in einer Urkunde von Bischof Embricho erstmals urkundlich erwähnt.
1992
Die traditionsreiche Stahel'sche Universitäts-Buchhandlung wird geschlossen.

Geboren[Bearbeiten]

1673
Johann Philipp Franz von Schönborn, Würzburger Fürstbischof von 1719 bis 1724, wird in Würzburg geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

961
Poppo I., königlicher Kanzler und Bischof von Würzburg verstirbt (oder am 14. Februar)
1152
Staufer-König Konrad III. stirbt in Bamberg.