Weingut Schloss Sommerhausen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weingut Schloss Sommerhausen.jpg
Schloss Sommerhausen

Das Weingut Schloss Sommerhausen geht auf einstige gräfliche Angestellte im 15. Jahrhundert zurück.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Weingut der Familie Steinmann besteht seit 1475. Über Jahr­hun­derte wur­den durch die gräf­li­che Fami­lie Limpurg-Rechteren bzw. der Schenken von Limpurg-Speckfeld in den Som­mer­häu­ser Hangla­gen Wein erzeugt. Die Vorfahren der Steinmanns waren einst in gräf­li­chen Diens­ten.

Gebäude[Bearbeiten]

Das Weingut ist im ehemaligen Schloss Sommerhausen beheimatet.

Weinlagen[Bearbeiten]

Steinbach und Reifenstein in der Gemarktung Sommerhausen

Rebsorten[Bearbeiten]

Angebaut werden überwiegend die Rebsorten Riesling, Silvaner, Spätburgunder, Weißburgunder, Grauer Burgunder, Chardonnay

Sektkellerei[Bearbeiten]

Aus den Grundweinen werden überwiegend trockene Sekte, teils auch ohne Dossagezugabe, produziert.

Kontakt[Bearbeiten]

Weingut Schloss Sommerhausen
Martin Steinmann e.K.
Hauptstraße 25
97286 Sommerhausen
Telefon: 09333 - 260

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

  • Montag bis Freitag von 10.00 - 18.00 Uhr
  • Samstag von 10.00 - 16.00 Uhr
  • Sonn- und Feiertag von 10.00 - 14.00 Uhr

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Weinprobe, Winzermagazin auf TV Touring vom 19. Dezember 2014

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …