Schürerstraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schürerstraße  

Stadtbezirk: Altstadt
Postleitzahl: 97080

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Schürerstraße verbindet die Beethovenstraße stadtauswärts mit der Raiffeisenstraße.

Namensgeber[Bearbeiten]

Die Gründung der bis Juli 1928 bestandenen [1] Tabakfabrik Joseph Schürer erfolgte laut Konzessionsurkunde der Großherzoglichen Landesdirektion zu Würzburg am 14. Juni 1811 durch Herrn Joseph Schürer. [2]

Einrichtungen[Bearbeiten]

Unternehmen[Bearbeiten]

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Hauptfriedhof


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Achim Schürer: Die Schürer-Chronik. Erlebte Geschichte, Druckerei Theis GmbH, Würzburg 2001, S. 422
  2. Thomas Memminger: Würzburgs Straßen und Bauten. 2. Auflage, Gebrüder Memminger Verlagsbuchhandlung, Würzburg 1921, S. 348

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …