Philipp-Schrepfer-Allee

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Philipp-Schrepfer-Allee  

Stadtbezirk: Altstadt/Haug
Postleitzahl: 97070

Straßenverlauf

Die Philipp-Schrepfer-Allee beginnt im Norden im Kreuzungsbereich Husarenstraße / Rennweger Ring. Sie führt durch den Ringpark und mündet im Süden in den Rennweg.

Namensgeber

Philipp Schrepfer war von 1953 bis 1974 der frühere Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken.

Geschichte

Reisebusse in der Philipp-Schrepfer-Allee (1983) (© Roland Pleier)

Ursprünglich war der Straßenabschnitt Teil des (im übrigen noch bestehenden) Rennweger Rings. Am 8. Dezember 2006 wurde der Abschnitt ab der Husarenstraße von Vertretern der Handwerkskammer für Unterfranken und der damaligen Oberbürgermeisterin Pia Beckmann umbenannt. Anlass war, dass sich in jenem Jahr der Geburtstag Schrepfers zum 100. Mal jährte.

Besondere Merkmale

  • Die Allee quert den Ringpark im Bereich des Husarenwäldchens.
  • Die Allee ist frei von jeglicher Bebauung.
  • Die Allee ist Einbahnstraße in Richtung Rennweg
  • Entlang der Straße befinden sich Parkplätze für PKW und Busse.

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Rennweg


Siehe auch

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …