Kreisstraße WÜ 15

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kreisstraße WÜ 15 verbindet zwei Staatsstraßen im südwestlichen Landkreis Würzburg.

Verlauf[Bearbeiten]

Die Kreisstraße startet am Abzweig von der Staatsstraße 511 südwestlich von Reichenberg, überquert die Bahnlinie Würzburg-Stuttgart an einem beschrankten Bahnübergang, durchquert die Reichenberger Ortsteile Lindflur und Albertshausen, wo sie im Ort in die Staatsstraße 2295 mündet.

Verkehrsbedeutung[Bearbeiten]

Durch den parallelen Verlauf der Bundesstraße 19 oder der Staatsstraße 511 kann sie teilweise als Ausweichstrecke bei Sperrungen zwischen Würzburg und Giebelstadt bzw. Geroldshausen genutzt werden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …