Kreisstraße WÜ 15

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kreisstraße WÜ 15 verbindet zwei Staatsstraßen im südwestlichen Landkreis Würzburg.

Verlauf

Die Kreisstraße startet am Abzweig von der Staatsstraße 511 südwestlich von Reichenberg, überquert die Bahnlinie Würzburg-Stuttgart an einem beschrankten Bahnübergang, durchquert die Reichenberger Ortsteile Lindflur und Albertshausen, wo sie im Ort in die Staatsstraße 2295 mündet.

Verkehrsbedeutung

Durch den parallelen Verlauf der Bundesstraße 19 oder der Staatsstraße 511 kann sie teilweise als Ausweichstrecke bei Sperrungen zwischen Würzburg und Giebelstadt bzw. Geroldshausen genutzt werden.

Siehe auch

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …