Katholischer Männerverein St. Hubertus

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Katholische Männerverein St. Hubertus ist eine Gemeinschaft von katholischen Männern und Jungmännern mit Sitz im Ortsteil Fährbrück der Gemeinde Hausen b. Würzburg im Landkreis Würzburg. Er zählt über 3000 Mitglieder in 89 Dörfern der Region.

Geschichte

Die Anfänge des Vereins gehen auf Versammlungen von Jägern, Forstbeamten und Jagdangestellten bis ins Jahr 1843 zurück. Hervorgegangen ist der Verein aus den Bräuchen der Jäger. Er steht heute als Männerverein jedem offen und besteht aus über 100 Ortsvereinen in Unterfranken und darüber hinaus.

Organe des Vereins

  • 1. Vorsitzender: Bruno Strobel (Waigolshausen)
  • Geistlicher Beirat: Pater Marcellus Jahnel

Vereinsdomizil

Der Katholische Männerverein St. Hubertus hat sein Vereinsdomizil in der Hubertushof in Fährbrück.

Veranstaltungen

Am letzten Samstag im Monat Juni treffen sich alljährlich die Mitglieder zur gemeinsamen Eucharistiefeier in der Wallfahrtskirche Fährbrück und dem sich anschließenden Hubertusfest.

Kontakt

Katholischer Männerverein St. Hubertus
Fährbrück
97262 Hausen b. Würzburg

Weblinks