Jakob Olschewski

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
P. Jakob Olschweski OSA

P. Jakob Olschewski OSA (* 1956) ist Ordensgeistlicher und seit September 2019 Wallfahrtskurat im Augustinerkloster Fährbrück.

Geistliche Laufbahn

Er wuchs in der Lüneburger Heide in Walsrode auf und war lange Jahre weltlicher Priester im Bistums Hildesheim. 2006 trat er dem Augustinerorden bei. Seit 2013 arbeitete Pater Jakob in Erfurt in der geistlichen Begleitung, als Leiter des Exerzitienwerks im Bistum Erfurt und darüber hinaus als Spiritual im Regionalen Priesterseminar Erfurt.

Prior des Augustinerklosters

In einem feierlichen Gottesdienst am 31. August 2019 wurde er als Nachfolger von Pater Christoph Weberbauer als Prior und Wallfahrtskurat in sein Amt eingeführt. Pater Jakob möchte Fährbrück als Wallfahrtsort und geistliches Zentrum erhalten und weiter ausbauen.

Siehe auch

Weblinks