Hofstallstraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hofstallstraße  

Stadtbezirk: Altstadt
Postleitzahl: 97070

Straßenverlauf

Die Hofstallstraße verbindet die Kapuzinerstraße mit der Husarenstraße.

Namensgeber

Der Hofstall in einem Plan von 1893

Die ehemalige fürstbischöfliche Karthaus-Kaserne diente während der Anwesenheit des Hofes als Hofstallung. [1]

Geschichte

Bis zum Bau der Hauptwache der Berufsfeuerwehr am 30. Januar 1968 zweigte in diesem Bereich von der Hofstallstraße eine schmale Stichstraße in nordöstliche Richtung ab, die als Gardisten-Straße bezeichnet wurde. In dieser Straße befand sich ab 1897 das Feuerwehrhaus der Bezirksfeuerwehr Rennweg, die ab 1910 als 6. Kompanie Rennweg bezeichnet wurde. Beim Bombenangriff auf Würzburg am 16. März 1945 wurde das Feuerwehrhaus zerstört, die 6. Kompanie wurde aufgelöst und ging 1947 im Löschzug 3 (Sanderau) auf.

Besondere Merkmale

  • Die gesamte Hofstallstraße ist 30-Zone.
  • Bei Ausrücken der Feuerwehr wird die Straße mittels Ampelanlage gesperrt.

Einrichtungen

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Rennweg


Siehe auch

Einzelnachweise

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …