Fritz Dehner Center

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
FritzDehnerCenter Logo.JPG

Das Fritz Dehner Center ist ein Gewerbeareal mit Einzelhandelsgeschäften und Dienstleistern im Osten der Stadt Ochsenfurt.

Namensgeber

Der Name Fritz-Dehner-Center geht auf die Familie Dehner zurück, die seit 1931 in der Marktbreiter Straße ansässig ist und vor den ersten Abhol- und Supermarkt in Ochsenfurt eröffnete. „Beim Dehner“ einzukaufen war jahrzehntelang ein feststehender Begriff in der Ochsenfurter Region.

Geschichte

Das private als auch geschäftliche Leben der Dehners hat in der Ochsenfurter Altstadt in der ehemaligen Krämersgasse im Jahre 1867 begonnen. Dort übernahm Johann Peter Dehner (1850-1926) nach der Lehre und Meisterprüfung im Jahr 1872 die „George Konditorei“. Der Rat der Stadt hatte bereits 1866 beschlossen die Durchfahrt von Ochsenfurt zu erweitern und somit die gesamte Häuserzeile nördlich der Stadtpfarrkirche dem Verkehr zu opfern. Als sich schließlich im Jahre 1875 der Kauf eines größeren Hauses in der heutigen unteren Hauptstraße 17 anbot, war Johann Peter Dehner bereit, das zum Abbruch bestimmte Haus aufzugeben und das größere Barock-Haus (Baujahr 1690) in eine Konditorei mit Café und Kolonialwarenladen, das heutige Weinhaus Dehner umzubauen.

1902 übernahm Sohn Fritz Dehner sen. (1876-1959) nach Wanderjahren und der Meisterprüfung den väterlichen Betrieb. Bekannt wurde die Konditorei durch die aus der Schweiz mitgebrachten Rezepte und handwerklichen Fertigkeiten zur Herstellung der für die damalige Zeit besonderen lukullischen Spezialitäten. Dehner erweiterte das Angebot an Kolonialwaren unter anderem durch eine eigene Kaffeerösterei und Apfelwein aus der eigenen Kelterei. Einen Einschnitt brachte der Erste Weltkrieg. Fritz war zunächst nach Frankreich eingezogen worden und wurde dann 1916 zur Organisation und Durchführung der Zwangsbewirtschaftung zurückberufen und leitete den Kommunal-Verband bis zum Ende des Krieges. Die Erfahrungen als Leiter einer staatlichen Versorgungsstelle legten den Grundstein für die Erweiterung seines Kolonialwarengeschäfts zum Lebensmittelgroßhandel. Der Betrieb wurde zunächst in dem heute noch bestehenden Geschäftshaus geführt und erweitert um einige Dependancen in den umliegenden Anwesen.

Zusammen mit seinem ältesten Sohn Fritz Dehner jun. (1903-1990) und einem weiteren Compagnon wurde 1922 die Firma „Fritz Dehner & Co. – Lebensmittelgroßhandel“ gegründet. Der jüngste Sohn Rudolf (1910-2007) trat später als Mitgeschäftsführer in die Firma ein. 1931 wurde die Firma aus der Enge der Altstadt befreit und nach Umbau auf das Gelände einer ehemaligen Schäferei in die Marktbreiter Straße, an den heutigen Standort des Fritz Dehner Centers, verlagert. Der Großhandel weitete sich in den Folgejahren aus, bis dann in den 1960er-Jahren neue Handelsformen bevorzugt wurden.

1969 eröffnete Dehner neben dem Lebensmittelgroßhandel einen „Cash und Carry Markt“ für Gaststätten und Wiederverkäufer. Nach dem Bau einer größeren Verkaufshalle entstand 1971 schließlich der erste Supermarkt in Ochsenfurt und Umgebung. Nach dem Ausscheiden von Rudolf Dehner sen. aus dem aktiven Handelsbetrieb traten die beiden Söhne von Fritz Dehner jun., Rudolf Dehner jun. und Kurt Dehner, geschäftsführend in die Firma ein und führten zunächst des Geschäft mit ihrem Vater weiter. 1993 wurde das bis dahin eigenständige Unternehmen an die Rewe-Group verpachtet und Kurt Dehner führte den Markt als selbständiger Rewe-Partner weiter. Seit 1997 besteht die McDonald's Filiale auf dem Gelände. Nach einer kompletten Neugestaltung des Areals in den Jahren 2008/2009 entstand ein großzügiger, offener und moderner Verkaufsraum für REWE sowie weitere leistungsstarke Märkte, Geschäfte und Service-Betriebe.

Angebot

Das Center hat eine Einkaufsfläche von 3.700 m² und rund 150 Parkplätze. Angesiedelt haben sich 13 Unternehmen, davon neun Einzelhändler, ein Schnellrestaurant und drei Dienstleister. Die Nähe zum Bahnhof Ochsenfurt bieter eine sehr gute ÖPNV-Anbindung.

Ansässige Betriebe

Kontakt

Fritz Dehner GmbH & Co. KG
Marktbreiter Straße 54
97199 Ochsenfurt
Telefon: 09331 - 981454

Siehe auch

Weblinks