Friedrich Karl Johann Haider

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Friedrich Karl Johann Haider (* 28. Juni 1828 in Würzburg; † ca. 1900) war von 1880 bis 1898 Bezirksamtmann des Bezirksamtes Ochsenfurt.

Leben und Wirken

1852 war Haider als Oberbaurat tätig. Er war 1. Vorsitzender des landwirtschaftlichen Bezirksvereins Winterhausen und 1. Vorsitzender des 1871 gegründeten Zweigvereins zur Unterstützung und Pflege im Felde verwundeter und erkrankter Krieger.

Am 20. November 1879 zog er nach Ochsenfurt um. Er war verheiratet mit Albertina Heilgot (* 12. März 1834 in Eußenheim im Elsaß; † 27. April 1896 in Ochsenfurt).

Bezirksamtmann in Ochsenfurt

1880 wurde er zum Bezirksamtmann des Bezirksamtes Ochsenfurt ernannt und setzte sich vor allem für die Steigerung der landwirtschaftlichen Erträge im Bezirksamt ein.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Quellen