Edelstraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edelstraße  

Stadtbezirk: Frauenland
Postleitzahl: 97074

Edelstraße 5
Edelstraße 11

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Edelstraße verläuft von der Kantstraße bergauf bis zur Schellingstraße. Dabei wird sie von der Hofmeierstraße gekreuzt.

Namensgeber[Bearbeiten]

Die Straße erinnert an Carl von Edel (* 10. August 1806 in Aschaffenburg, † 16. September 1890), Dozent an der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg. [1]

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Die Edelstraße ist komplett 30-Zone nur für Anlieger frei.
  • Achtung: Straße weist großes Gefälle auf.
  • Das Linksabbiegen auf die Kantstraße ist untersagt.

Einrichtungen[Bearbeiten]

Ehemalige Unternehmen[Bearbeiten]

  • Tabakwarengroßhandlung C. A. Veninos Erben

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Ebertsklinge


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Adreßbuch Stadt Würzburg und Umgebung 1977. Verlag Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg 1976, S. II - 46

Literatur[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …