Edelstraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edelstraße  

Stadtbezirk: Frauenland
Postleitzahl: 97074

Blick von der Kantstraße in die Edelstraße

Straßenverlauf

Die Edelstraße verläuft von der Kantstraße bergauf bis zur Schellingstraße. Dabei wird sie von der Hofmeierstraße gekreuzt.

Namensgeber

Die Straße erinnert an Carl von Edel (* 10. August 1806 in Aschaffenburg, † 16. September 1890), Dozent an der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg. [1]

Besondere Merkmale

  • Die Edelstraße ist komplett 30-Zone und nur für Anlieger frei.
  • Achtung: Straße weist großes Gefälle auf.
  • Das Linksabbiegen auf die Kantstraße ist untersagt.

Einrichtungen

Ehemalige Unternehmen

  • Tabakwarengroßhandlung C. A. Veninos Erben

Baudenkmäler

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Ebertsklinge


Siehe auch

Literatur

Einzelnachweise

  1. Adreßbuch Stadt Würzburg und Umgebung 1977. Verlag Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg 1976, S. II - 46

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …