Dr. Werner'sche Spitalstiftung

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dr. Werner'sche Spitalstiftung ist eine örtliche Stiftung öffentlichen Rechts.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stiftung wurde im Jahr 1766 in Acholshausen durch den Stift Haugschen Chorherrn Dr. Franz Bartholomäus Werner begründet. Gesetzlicher Vertreter ist der amtierende erste Bürgermeister.

Stiftungszweck[Bearbeiten]

Zweck der Stiftung ist die Förderung der allgemeinen Wohlfahrtspflege durch Bereitstellung von Wohnraum für bedürftige Personen.

Kontakt[Bearbeiten]

Dr. Werner'sche Spitalstiftung
c/o Ottmar Gumpert
Kaltenhöfer Weg 4
97253 Gaukönigshofen

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]