Bohlleitenweg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bohlleitenweg  

Stadtbezirk: Zellerau
Postleitzahl: 97082

Blick in den Bohlleitenweg

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Der Bohlleitenweg verlängert die Jägerstraße bis zum Fußweg Richtung Zeller Waldspitze.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist die historische Flurlage „Bohlleiten“. Bohl stammt von Bühl (Buhil)-Hügel, Leite -Abhang; Bohlleite heißt also soviel wie Abhang eines Hügels. [1]

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Der Bohlleitenweg ist Tempo-30-Zone und ab der Einmündung Neidertstraße Sackgasse.
  • Am Ende der Straße befindet sich der geschützte Landschaftsbestandteil Gudrunswiese.
  • Auf Höhe der Neidertstraße verbindet eine etwa 80 Stufen lange Fußgängertreppe den Bohlleitenweg mit der Haafstraße.

Einrichtungen[Bearbeiten]

ÖPNV[Bearbeiten]

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: DJK-Sportzentrum


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Angrenzende Straßen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …