Bildstock an der Straße nach Acholshausen (Gaukönigshofen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock an der Straße nach Acholshausen
Bildstock in der Acholshäuser Straße im Jahre 1969 (© Walter Diem)

Der Bildstock an der Straße nach Acholshausen ist ein Baudenkmal in Gaukönigshofen.

Standort[Bearbeiten]

Der Bildstock von Johann Adam Geßner aus dem Jahre 1802 mit einem Relief Maria Steinbach [1] befindet sich an der Straße nach Acholshausen.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

„Bildstock mit Marienrelief, 18. Jahrhundert.“

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Aufsatz: Unter einem bekrönten Baldachin befindet sich ein Relief der Mutter Gottes, umgeben von Engeln und Puttenköpfen
  • Pfeiler: Reliefs des Hl. Andreas (Schauseite), der Hl. Barbara (rechts) und der Hl. Maria (links)

Inschrift[Bearbeiten]

  • Pfeiler: MARCK UND BAR- / BARA SEINE EHEFRAU / LIESEN / DIES BILDNIS ERRICHTEN. / 1802

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

<refereneces />

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …
  1. Georg Menth: Die Bildhauerfamilie Auwera in Aub. Stadt Aub: Kunst und Geschichte, Band 2, Aubanusverlag, Wolfratshausen 1987, S. 242