Wilhelm Schutzpar

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilhelm Schutzpar, genannt Milchling ( † 29. Juni 1591) war Domherr, Propst am Ritterstift St. Burkard und Universitätsrektor in Würzburg.

Geistliche Laufbahn

Wilhelm Schutzpar leitete als Domscholaster von 4. Januar 1574 bis 29. Juni 1591 die Domschule in Würzburg und war von 1577 bis zu seinem Tod Propst am Adeligen Säkularkanonikerstift St. Burkard.

Rektor der Universität Würzburg

Schutzpar war von 1590 bis 1591 Rektor der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Siehe auch

Quellen

  • Alfred Wendehorst: Die Benediktinerabtei und das Säkularkanonikerstift St. Burkard in Würzburg . In: Max-Planck-Institut für Geschichte (Hrsg.): Germania Sacra - Neue Folge 6 - Das Bistum Würzburg. Berlin 2001. ISBN 3-11-017075-2, S. 217
  • August Amrhein: Reihenfolge der Mitglieder des adeligen Domstiftes zu Würzburg, St. Kilians-Brüder genannt, von seiner Gründung bis zur Säkularisation 742 - 1803. Archiv des Historischen Vereins für Unterfranken und Aschaffenburg, 33. Band, Würzburg 1889/1890, Nr. 1278, II, S. 83.