Verschönerungsverein Holzkirchen

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Der Verschönerungsverein Holzkirchen setzt sich für den Erhalt der Kulturlandschaft und die Verschönerung des Ortsbilds in und um Holzkirchen ein.

Geschichte

Der Verein wurde 1966 gegründet.

Ziele und Aktivitäten

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, in jedem Jahr andere Attraktionen zu bieten. So wurden Gartenaccessoires und Kunstgegenstände angeboten, um das Ortsbild zu verschönern. Der Verein kümmert sich auch um Flurkreuze und Bildstöcke rund um Holzkirchen. 1999 errichtete der Verein das Flurkreuz am Hahnholz, das heute als Station der jährlichen Flurprozession dient. Bereits 1992 wurde ein Wegkreuz auf dem Weg nach Helmstadt aufgestellt.

Kontakt

Verschönerungsverein Holzkirchen
Von-Reisach-Straße 2
97292 Holzkirchen

Weblinks