Helmut Pabel

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Prof. Dr. rer. nat. Helmut Pabel (* 4. September 1948 in Stockstadt/Main) ist Mathematiker und war Geometrie-Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Familiäre Zusammenhänge

Prof. Pabel ist verheiratet mit der Bibliothekarin Angelika Pabel. Das Ehepaar hat zwei erwachsene Kinder.

Professor in Würzburg

Prof. Pabel wirkte mit und nach Prof. Woldemar Barthel seit 1993 am Lehrstuhl Mathematik III für Geometrie.

Forschungsgebiete

Sein mathematisches Interesse gilt der Differentialgeometrie mit Schwerpunkt Minimalflächentheorie, affine Differentialgeometrie, Finsler- und Arealgeometrie, die Konvexgeometrie, sowie die Computergrafik in der Differentialgeometrie.

Ehrungen und Auszeichnungen

Unterfränkische Gedenkjahrstiftung für Wissenschaft (Promotionspreis)

Würdigung

Nach ihm wurde ein Hörsaal im Fakultätsgebäude am Campus Hubland Nord benannt.

Siehe auch

Weblinks