Georg Heppel

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Heppel war Feuerwehrkommandant und Bürgermeister der Gemeinde Gerbrunn.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Georg Heppel wurde im Jahre 1901 Bürgermeister von Gerbrunn und wollte die Wasserversorgung im Dorf ausbauen lassen. Angesichts der hohen Kosten zeigten sich jedoch erhebliche Widerstände innerhalb der Dorfgemeinschaft. 1908 wurde die Trinkwasserversorgung in Betrieb genommen.

Ehrenamtliches Engagement[Bearbeiten]

Heppel engagierte sich in den Anfangsjahren für die Feuerwehr seiner Heimatgemeinde. 1882 übernahm er das Amt des Ersten Kommandanten mit dem Ziel, die Tätigkeit der Freiwilligen Feuerwehr Gerbrunn auf ihren eigentlichen Aufgabenbereich zu konzentrieren. Sein Einsatz und sein Engagement führten dazu, dass ihn der Bezirksfeuerwehrverband Würzburg im Jahre 1889 in den Bezirksfeuerwehrausschuss wählte, den er später auch leitete.

Posthume Würdigung[Bearbeiten]

Nach ihm wurde die Georg-Heppel-Straße in Gerbrunn benannt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Chronik der Feuerwehr Gerbrunn