Georg-Eydel-Straße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Georg-Eydel-Straße  

Stadtbezirk: Zellerau
Postleitzahl: 97082
Bus: Buslinie 7, 9 und 18

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Georg-Eydel-Straße verbindet die Mainaustraße mit der weiterführenden Wörthstraße an der Einmündung Neunerplatz/Weißenburgstraße.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist Georg Eydel, der durch sein Vermögen eine Handwerkerstiftung ins Leben rief. [1]

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Die Wohnbebauung ist nur auf der westlichen Straßenseite. Östlich schließt sich der Festplatz Talavera an.
  • Die Georg-Eydel-Straße ist teilweise vierspurig und Verbindungsstraße zwischen den Bundesstraßen.

Einrichtungen[Bearbeiten]

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Versorgungsamt
Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Neunerplatz


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Adreßbuch Stadt Würzburg und Umgebung 1977. Verlag Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg 1976, S. II - 74

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …