Immobilien Freistaat Bayern

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Immobilien Bayern.jpg

Die Immobilien Freistaat Bayern unterhält eine Regionalvertretung für Unterfranken in Würzburg.

Geschichte[Bearbeiten]

Seit 16. Mai 2006 wurden größtenteils alle landeseigenen Immobilien im Freistaat Bayern in einem kaufmännisch arbeitenden Staatsbetrieb zusammengefasst. Das Land besitzt, verwaltet und nutzt ein bedeutendes Immobilienvermögen und wendet sich mit ihrem Liegenschaftsangebot an Behörden des Freistaats, an Kommunen, an die freie Wirtschaft und an private Interessenten. Somit werden öffentliche Grundstücke und Gebäude, die der Freistaat nicht mehr benötigt, det wirtschaftlichen Verwertung zugeführt.

Aufgaben[Bearbeiten]

Die Immobilien Freistaat Bayern ist zuständig für die Verwaltung des Immobilienbestands im Freistaat. Die nutzenden Dienststellen und Behörden sind dabei eigenverantwortlich für Bauunterhalt und Bewirtschaftung der Immobilien. Ausgenommen davon sind öffentliche Straßen, Gewässer der Wasserwirtschaftsverwaltung, Nationalparks, Forstvermögen, die Bayerische Schlösserverwaltung, sowie Kultusgrundstücke und der ummauerte Bereich von Justizvollzugsanstalten.

Kontakt[Bearbeiten]

Immobilien Freistaat Bayern
Regionalvertretung Unterfranken
Georg-Eydel-Straße 13
97082 Würzburg
Telefon: 0931-260785-50

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Versorgungsamt


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]