Weingut-Hotel Meintzinger (Frickenhausen am Main)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-131-24)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Meintzinger Logo.jpg
Weingut-Hotel Meintzinger in Frickenhausen am Main

Das Weingut-Hotel Meintzinger ist ein traditioneller Weinbau- und Beherbergungsbetrieb in der Marktgemeinde Frickenhausen am Main.

Geschichte

Das Hotelgebäude ist die ehemalige Weinkellerei des Domkapitels zu Würzburg und wurde 1475 unter Wilhelm zu Limburg errichtet durch den Domherrn Georg von Ellrichshausen.

Baubeschreibung

Ehemalige Domkapitelsche Kellerei

Die ehemalige Domkapitelsche Kellerei ist ein zweigeschossiger, verputzter Walmdachbau mit Fachwerkobergeschoss, sowie südlichem Anbau mit Fachwerkobergeschossen und Satteldach, im Kern aus 15. Jahrhundert. Die Inschriftentafel bezeichnet das Jahr 1475. Die heutige Erscheinungsweise stammt aus dem 17. Jahrhundert.

Ausstattung

Das 3-Sterne-Superior-Haus verfügt über 29 individuell gestaltete Gästezimmer, teils mit Balkon. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC, und TV und sind mit W-Lan ausgestattet.

Weingut

Das Weingut bestellt rund 35 ha Rebfläche.

Weinbar

Die Weinbar bietet die Möglichkeit zur Verkostung gutseigener Weine.

Kontakt

Weingut-Hotel Meintzinger
Jochen Meintzinger
Babenbergplatz 4
97252 Frickenhausen am Main
Telefon: 09331 - 87110

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Frickenhausen/Unteres Tor


Siehe auch

Quellen

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …