Conrad von Grumbach

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Epitaph in der Rimparer Ritterkapelle

Conrad von Grumbach ( † 1526) war war Ritter zu Rimpar und Unterpleichfeld aus der Wolfskeelschen Zweiglinie der Grumbachs.

Familiäre Zusammenhänge

Conrad Grumbach entstammt dem Adelsgeschlecht von Grumbach war Sohn des Rimparer Ritters Eberhard von Grumbach und seiner Ehefrau Margarethe Zollner von Hallburg. Aus seiner Ehe mit Eva von Schwaigern entstammt Wilhelm von Grumbach.

Epitaph

In der Ritterkapelle der katholischen Pfarrkirche St. Peter und Paul in Rimpar steht der Epitaph Conrad von Grumbachs.

Die Umschrift lautet: Anno dni 1526 am Mantag Ernvest. verst. Konradt. v Grubach. Ritter zu Rimpar
Wappen: links oben das Grumbachwappen, rechts oben das der Hutten, links unten das der Rüd von Collenberg, rechts das der Thüngen.

Siehe auch