Bildstock Lindenberg (Baldersheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock an der Straße Lindenberg in Baldersheim

Der Bildstock Lindenberg ist ein Baudenkmal im Auber Ortsteil Baldersheim.

Standort

Der Bildstock steht auf einem freien Platz an der Ecke Lindenberg / Truchseßstraße.

Beschreibung

„Bildstock, Reliefaufsatz mit „Vierzehn Nothelfern“ und baldachinartiger Bekrönung, auf Pfeiler über Postament mit Inschriften, Sandstein, bez. 1804.“

Der Bildstock wurde von den Messelhausener Bildhauern Johann Georg und Joseph Ziegler gefertigt. [1]

Ikonografie

  • Aufsatz: Baldachinbekröntes Relief der Vierzehn Nothelfer mit den Assistenzfiguren der Hl. Maria (links) und dem Hl. Joseph (rechts)

Inschriften

  • Zwischenstück: Laßt uns mit den Heiligen / den Allmächtigen anbethen
  • Postamentvorderseite: Georg Neeser und / Margaretha / dessen Ehefrau 1804
  • Postament links: Renoviert von / Fam. Stefan Mark / 1968
  • Postament rechts: Renoviert von / Fam. Richard Mark / 2004

Bildergalerie

Siehe auch

Quellen

Einzelnachweise

  1. Georg Menth: Die Bildhauerfamilie Auwera in Aub. Zu Leben und Werk der Bildhauer im 18. Jh. zwischen Main und Tauber. Aubanusverlag, Wolfratshausen 1978, S. 316

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …