Bartholomäus Krapf

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bartholomäus Krapf (* 14. Dezember 1829 in Gemünden; † 11. Mai 1892 in Rittershausen) war katholischer Geistlicher.

Leben und Wirken

Krapf wurde am 2. August 1854 in Würzburg zum Priester geweiht. Bis zu seiner Versetzung nach Rittershausen war er Pfarrer in Burgerroth.

Ortspfarrer in Rittershausen

Am 31. August 1885 kam er als Ortsgeistlicher in die Pfarrei St. Matthäus nach Rittershausen und hatte das Amt bis zu seinem Tode inne.

Siehe auch

Quellen