Bahnhof Prosselsheim

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mainschleifenbahn vor dem Bahnhof Prosselsheim
Bahnhof Prosselsheim

Der Bahnhof Prosselsheim ist ein typischer ländlicher Bahnhof mit minimalster Ausstattung. Auf der gesamten Strecke der Mainschleifenbahn ist dies der einzige Kreuzungsbahnhof.

Lage[Bearbeiten]

Der Bahnhof befindet sich in einer Kurve am Ostrand der Gemeinde Prosselsheim am Ende der Straße Am Dorfgraben, nahe des Bahnübergangs der Kreisstraße WÜ 3 in Richtung Oberpleichfeld.

Bahnhofsanlage[Bearbeiten]

Der Bahnhof Prosselsheim besteht aus einem einstöckigen hölzernem Bahnhofsgebäude, einem Durchgangsgleis und einem Überholgleis mit jeweils zwei unbefestigten Seitenbahnsteigen. Die Weichen werden per Hand bedient. Heute ist der Bahnhof Betriebsmittelpunkt der IG Mainschleifenbahn mit Abstellgleisen für das rollende Material. Auf dem Wunschzettel steht der Bau einer Wagenhalle, die die Loks und Wagen gegen schlechtes Wetter und Vandalismus schützen würde. Das Bahnhofsgebäude dient als Lager der IG Mainschleifenbahn.

Ausstattung[Bearbeiten]

Der Bahnhof Prosselsheim hat einen Unterstand mit Sitzgelegenheit und ist nicht barrierefrei.

Bildergalerie[Bearbeiten]

Verbindungen[Bearbeiten]

Folgende Verbindungen gibt es am Bahnhof Prosselsheim:

  • Seligenstadt-Volkach/Astheim der IG Mainschleifenbahn (an Wochenenden in den Sommermonaten)

Fahrplan[Bearbeiten]

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Prosselsheim/Amtskeller


Siehe auch[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …