Bürgerfest Sanderau

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bürgerfest Sanderau

Das Bürgerfest Sanderau war ein jährlich stattfindendes, öffentliches Fest im Stadtbezirk Sanderau. Die zweitägige Veranstaltung wurde organisiert vom Bürgerverein Sanderau - ein starkes Stück Würzburg e.V. und am Ehehaltenhaus ausgerichtet. Hierzu wurden die Friedrich-Spee-Straße im Bereich der Haltestelle Ehehaltenhaus (inklusive Parkplatz), sowie die Sonnenstraße bis zur Einmündung Uhlandstraße gesperrt und dort Biertischgarnituren aufgebaut. Der Erlös des Stadtteilfestes kam den Kindern in der Sanderau (Kindergärten, Schulen, soziale Organisationen und Einrichtungen) zu Gute.

Programm[Bearbeiten]

Das Bürgerfest bot an beiden Tagen musikalische Unterhaltung verknüpft mit einem fränkischen, kultinarischen Angebot der Sanderauer Metzgerei Klaus Naser. Daneben gab es einen Getränkestand, Kaffee und Kuchen und ein spezielles Angebot an Frankenwein. Der CSU Ortsverband Würzburg-Sanderau beteiligte sich an dem Fest mit einer großen Tombola. Für Kinder gab es eine Hüpfburg und ein spezielles Programm (Clown, Zauberer, Kutschfahrten etc.).

Bilder 2014[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenauschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …