Alte Fernstraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alte Fernstraße  

Stadtbezirk: Frauenland
Postleitzahl: 97074

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Alte Fernstraße verkürzt die in einem Bogen verlaufende Rottendorfer Straße im neuen Stadtteil Hubland.

Namensgeber[Bearbeiten]

Der Straßenname nimmt Bezug auf die alte Handelsstraße in Richtung Nürnberg. Fürstbischof Adam Friedrich von Seinsheim war in seiner Amtszeit bemüht, Handel und Industrie seines Bistums zu fördern. Eine wichtige Verbindung stellte dabei die alte Handelsroute von Wien über Nürnberg und Würzburg nach Frankfurt am Main dar, die in Würzburg über den Mönchberg verlief und nördlich von Gerbrunn ins Haslachtal hinab führte.

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Die Alte Fernstraße ist der östliche Zugang zum Stadtteil Hubland.

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestellen: Hubland/Mobilstation, Elferweg


Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Artikel zu Straßenbennennungen im Stadtteil Hubland, Main-Post vom 21. September 2016

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …