1796

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1776 << | 1786 | 1787 | 1788 | 1789 | 1790 | 1791 | 1792 | 1793 | 1794 | 1795 | 1796 | 1797 | 1798 | 1799 | 1800 | 1801 | 1802 | 1803 | 1804 | 1805 | 1806 | >> 1816

Ereignisse[Bearbeiten]

18. Juli
Der 49jährige Fürstbischof von Würzburg und Bamberg Georg Karl von Fechenbach flieht vor den einmarschierenden Franzosen nach Böhmen.
24. Juli
Französische Truppen unter General Jourdan besetzen die Stadt und die Festung.
3. September
Die französischen Truppen unterliegen in der Schlacht bei Würzburg und ziehen daraufhin ab.
ohne konkretes Datum

Geboren[Bearbeiten]

17. Februar
Der Japanforscher, Arzt und Botaniker Philipp Franz von Siebold wird in Würzburg geboren.
25. März
Der spätere Erste Bürgermeister Matthäus Johann Bermuth wird in Grafenrheinfeld geboren.