Team Orange

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Team Orange

Das Team Orange ist seit 2004 der Abfallwirtschaftsbetrieb im und für den Landkreis Würzburg. Es ist Teil des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist die üblicherweise orangefarbene Dienstkleidung der Mitarbeiter in der Abfallwirtschaft.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1999 übertrug der Landkreis seine Aufgaben der Abfallentsorgung auf das Kommunalunternehmen. Die Zuständigkeit des Landkreises beschränkte sich zu diesem Zeitpunkt aber im Wesentlichen auf eine koordinierende Funktion, da die zentralen Aufgaben auf die 52 Gemeinden im Landkreis und den Müllabfuhrzweckverband übertragen waren. Aufgrund eines Kreistagsbeschlusses endete diese Delegation zum 31. Dezember 2003. Die Abfallentsorgung ging damit im Jahr 2004, wie in Bayern üblich, wieder auf den Landkreis bzw. dessen Kommunalunternehmen über.

Aufgaben[Bearbeiten]

Aufgabenbereiche als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger:

  • Restmüll-, Bio- und Papierabfuhr durch den eigenen Abfuhrbetrieb
  • Tonnentausch für alle Abfallbehälter (keine Gelben Säcke)
  • Kalkulation der Abfallgebühren sowie Gebührenfestsetzung
  • Erstellung einer jährlichen Abfallstatistik
  • Abfallberatung und Umwelterziehung
  • Abholservice auf Abruf für Sperrmüll, Elektro-Altgeräte, Altmetall und Grüngut
  • Bewirtschaftung der Wertstoffhöfe sowie der Bauschuttdeponie
  • Sammlung von Altmetall, Elektro-Altgeräten und Problemmüll
  • Entsorgung von Bauschutt und Erdaushub
  • Deponienachsorge (z. B. Sickerwasserreinigungsanlage in Uettingen)

Kontakt[Bearbeiten]

team orange
KundenCenter
Am Güßgraben 9
97209 Veitshöchheim
Telefon & Telefax: 0931 / 6156400

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]