Türken

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Türken ist ein im Landkreis Würzburg teilweise verbreiteter Spottname für die Gaubüttelbrunner und Eichelseer Dorfbevölkerung. Für Eichelsee wird der Begriff vorwiegend von den Wolkshäuser Nacbarn verwendet.

Bedeutung

Diese Bezeichnung kann sich auf zwei Ursprünge beziehen. Ein Motiv für die Verwendung des Begriffs ist die Ironisierung der Häufung des Buchstabens Ü in der türkischen Sprache. Auch im Ortsnamen von Gaubüttelbrunn kommt der Buchstabe vor und ist nicht leicht auszusprechen. Da Necknamen ja oft wenig schmeichelhaft sind, bezieht sich dieser möglicherweise auf eine Charaktereigenschaft. Die Bedeutung des Wortes wurde in der Umgangssprache für einen Großsprecher oder Sonderling gebraucht.

Siehe auch

Quellen

Weblinks