Steinwerk Haas

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Steinwerk Haas ein Natursteinbetrieb für Muschelkalk, Marmor und Granit in Heidingsfeld.

Geschichte[Bearbeiten]

Gründer des Familienunternehmens war Ignaz Bonifaz Haas, der 1846 den Steinbruch in Randersacker übernahm. Mit mehreren Angestellten fertigte er Werksteine, die anschließend mit dem Schiff auf dem Main verfrachtet wurden. Sein Sohn Michael erweiterte das Werk und war bis zur Jahrhundertwende Besitzer von Steinbrüchen in Randersacker, Kirchheim und Rottenbauer und Chef von etwa 120 Angestellten. Seit 1905 ist der Betrieb in Heidingsfeld beheimatet. Nach dem Zweiten Weltkrieg baute Josef Haas das Werk wieder auf und führte den Betrieb, den sein Sohn Fritz 1963 weiterführte. Seit 1998 übernahm dessen Sohn Michael Haas in fünfter Generation die Firma.

Produktpalette[Bearbeiten]

Natursteine unbehauen oder als weiterverarbeitete Produkte aus fränkischem Muschelkalk, Marmor oder Granit.

Anschrift[Bearbeiten]

Steinwerk Josef Haas e.K.
Winterhäuser Straße 93
97084 Würzburg
Telefon: 0931 - 65347

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …