Siardus Blank

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

P. Benignus Siardus Blank OPraem (* 1744 in Würzburg; † 2. Februar 1820 in Würzburg) war Prämonstratenserpater, Hofpfarrer und Pfarrer am Dom St. Kilian.

Familiäre Zusammenhänge

Sein älterer Bruder war Joseph Bonavita Blank, Franziskanerpater, Naturforscher, Fossiliensammler und Professor für Naturgeschichte.

Geistliche Laufbahn

Blank trat in das Kloster Oberzell ein und wurde am 25. Mai 1771 ordiniert. Nach dem Ende des Theologiestudiums wechselte er am 6. Juli 1772 ins Kloster Gerlachsheim. Nach der Säkularisation 1802 wurde er als Weltpriester Hofpfarrer und ab 1818 Dompfarrer in Würzburg bis zu seinem Tod.

Ehrungen und Auszeichnungen

Ehrenamtliches Engagement

Genau wie sein Bruder besaß er in Würzburg eine umfangreiche Fossilien- und Altertümer-Sammlung.

Siehe auch

Quellen