Pleicherpfarrgasse

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Pleicherpfarrgasse  

Stadtbezirk: Altstadt/Innere Pleich
Postleitzahl: 97070

Pleicherpfarrgasse

Straßenverlauf

Die Pleicherpfarrgasse im Stadtteil Innere Pleich (Stadtbezirk Altstadt) verbindet die Juliuspromenade mit der Bohnesmühlgasse.

Namensgeber

Namensgeber ist die katholische Pfarrkirche St. Gertraud in der inneren Pleich.

Geschichte

Die Gasse hieß früher Kühgasse. Dies rührte vom damals stattfindenden Viehmarkt am Ochsenplatz. [1]

Besondere Merkmale

  • Die Pleicherpfarrgasse ist Einbahnstraße Richtung Juliuspromenade. Fahrrad fahren ist in beiden Richtungen gestattet.

Einrichtungen

„Lädele“ der Geschichtswerkstatt in der Pleicherpfarrgasse 16

Ehemalige Unternehmen

  • Metzgerei Paul Pfriem (Pleicherpfarrgasse 10)

ÖPNV

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Ulmer Hof


Siehe auch

Quellen

Einzelnachweise

Angrenzende Straßen

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …