Mariannhillstraße

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von Marianhillstraße)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marianhillstraße  

Stadtbezirk: Frauenland
Postleitzahl: 97074
Bus: Buslinie 28

Gesamtansicht der Herz-Jesu-Kirche mit dem Pius-Seminar mit der abzweigenden Mariannhillstraße
Gesamtansicht des Pius-Seminars von der Mariannhillstraße
Standortlazerett in der Mariannhillstaße (Foto von 1938)

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Mariannhillstraße im Stadtteil Mönchberg verläuft abzweigend von der Salvatorstraße in nordöstlicher Richtung. Ab der Einmündung Richard-Wagner-Straße macht sie in einem Bogen bis zu einem Wendeplatz. Abzweigende Fußwege führen zur Mönchbergstraße, zum Lehnleitenweg und zur Barbarastraße.

Namensgeber[Bearbeiten]

Der Name kommt von Kloster und Pius-Seminar der Kongregation Mariannhiller Missionare in der Straße. [1]

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Die Mariannhillstraße ist ab der Richard-Wagner-Straße Stichstraße.
  • Die nördliche Straßenseite wird geprägt von Klostergebäude und Klostergarten.
  • Die südliche Straßenseite wird durch das ehemalige US-Hospital gekennzeichnet.

Einrichtungen[Bearbeiten]

Baudenkmal[Bearbeiten]

Klostergebäude und Herz-Jesu-Kirche der Marianhiller Missionare hat der Architekt Albert Boßlet 1927 als ersten modernen Kirchenbau Würzburgs und als in der Stadt weithin sichtbaren Gegenpol zur Festung geplant.

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestellen: Letzter Hieb, Richard-Wagner-Straße


Stolpersteine[Bearbeiten]

In der Mariannhillstraße wurden die folgenden Stolpersteine verlegt:

Adresse Erinnerung an / Historische Notizen Verlegejahr
Mariannhillstraße 1 Für Engelmar Unzeitig / verhaftet am 21. April 1941, seit Anfang Juni 1941 im KZ Dachau, dort umgekommen am 2. März 1945 2011

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Adreßbuch Stadt Würzburg und Umgebung 1977. Verlag Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg 1976, S. II - 127

Quellen[Bearbeiten]

  • Dr. Leo Günther: Würzburger Chronik 1933-1937, Personen und Ereignisse. Würzburg 1936

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …