Kunst am Zeller Bock

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
„Kunst am Zeller Bock“
© www.wuerzburg-fotos.de

Kunst am Zeller Bock ist eine zeitgenössische Metallskulptur im Kreisverkehr vor dem Zeller Bock.

Lage[Bearbeiten]

Das Kunstwerk befindet sich auf der Verkehrsinsel an der Einmündung der Mainaustraße in die Frankfurter Straße.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Kleinrinderfelder Künstler Joachim Koch gewann eine Ausschreibung der Stadt Würzburg unter dem Juryvorsitzenden Herbert Mehler aus Riedenheim. Neun Künstler hatten zwölf Entwürfe eingesandt um sich für die Errichtung eines Kunstwerks nach Fertigstellung der Straße am Zeller Bock zu bewerben.

Kunstobjekt[Bearbeiten]

Die Metallskulptur aus dem Jahr 2016 stellt eine Schleife aus zwei verbogenen, gelben Straßenleitplanken dar. Aus verschiedenen Richtungen betrachtet, ergeben sich sehr unterschiedliche Formen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …