Konrad Gundermann

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Konrad Gundermann (* 5. Juli 1845; † 23. Februar 1913) war Fotograf, gründete ein professionelles Fotoatelier und war Königlich-bayerischer Hoflieferant.

Leben und Wirken

Er gründete 1874 das Fotostudio Gundermann in der Würzburger Bahnhofstraße. Einen Namen machte sich das Fotostudio in der Portraitfotografie und im Ablichten von Ansichtskartenmotiven und Verbreitung im eigenen Verlag. 1893 übergab er die Geschäftsleitung an seinen Sohn Karl Gundermann.

Ehrungen und Auszeichnungen

Konrad Gundermann wurde am 2. März 1899 zum Hoflieferant am bayerischen Hofe ernannt.

Letzte Ruhestätte

Konrad Gundermann wurde im Familiengrab Gundermann im Würzburger Hauptfriedhof beigesetzt.

Siehe auch

Quellen und Literatur

Weblinks