Judenhofbrunnen (Zell a. Main)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Judenhofbrunnen mit Davidstern
Brunnenschale Judenhofbrunnen

Der Laurentiusbrunnen ist ein denkmalgeschützter Schalenbrunnen in der Marktgemeinde Zell a. Main.

Geschichte

Nach Aufzeichnungen des Unterzeller Propstes Balthasar Röthlein (1718-1730) wurde die „schöne Steinmuschel“ des Brunnens im Jahre 1724 etwa an ihren heutigen Standort in den „Probsteyvorhoff“, dem heutigen „Judenhof“ versetzt.

Baubeschreibung

Der Brunnen besitzt eine muschelförmige Brunnenschale auf Postament aus Muschelkalk und entstand im 17. Jahrhundert.

Namensgeber

Namensgeber ist der heutige Standort im Judenhof der Marktgemeinde Zell.

Siehe auch

Quellen