Johann Spiesshaimer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Spiesshaimer (auch: Cuspinian) (* 1473 in Schweinfurt; 19. April 1529 in Wien) war Lehrer an der Domschule in Würzburg und Professor in Wien.

Leben und Wirken

Spiessheimer war zunächst Lehrer an der Domschule ab 1491 und ging 1492 nach Wien, um dort ab 1508 eine Professur für Poetik und Rhetorik anzunehmen.

Ehrenamtliches Engagement

In Wien leitete er einen Kreis von Humanisten und erwarb sich besondere Verdienste um die Abwehr der Türken.

Siehe auch

Quellen