Georg Joseph Saffenreuter

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

GR Dr. Dr. h.c. Georg Joseph Saffenreuter (* 8. Juli 1808 in Bamberg; † 17. Mai 1869 in Würzburg) war katholischer Geistlicher und Vorstand der Kreis-Taubstummenanstalt in Würzburg.

Leben und Wirken

Er immatrikulierte sich am 6. November 1826 an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und wurde nach Studium und Promotion in Theologie am 20. August 1831 zum Priester geweiht. Nach der Kaplanszeit, unter anderem in der Pfarrei des Juliusspitals war er Studienprofessor für Religionslehre und Geschichte am Gymnasium in Würzburg. Ab 1836 arbeitet er als Redakteur der Zeitschrift Religionsfreund und 1853 wird er Inspektor am königlichen Schullehrer-Seminar. Ab 1860 ist er Vorstand der Kreis-Taubstummenanstalt bis zu seinem Ableben.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Quellen

Weblinks