Georg-Philipp Seisser

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg-Philipp Johann Seisser (* 28. September 1749 in Würzburg; † 10. November 1826 ebenda) war Kaufmann, Händler, Posamentier, Bortenwirker und Gründer der Firma M.Ph. Seisser in Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Georg Philipp erlernte das Posamentiererhandwerk bei seinem Vater Johann Balthasar Seisser. Er gründete als Händler 1773 in einem der kleinen Ladengeschäfte direkt an der Marienkapelle das Kaufhaus Seisser, das später sein Sohn Michael-Philipp Seisser übernahm.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]