Friedrich Wiesner

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Friedrich Wiesner (* 1612 in Gramschatz; † 29. Dezember 1696) war Dekan in Stift Haug und Rektor der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Geistliche Laufbahn[Bearbeiten]

Friedrich Wiesner studierte an der Theologischen Fakultät der Universität Würzburg und promovierte sich im Jahr 1627. Ab 17. Juni des gleichen Jahres wurde er Kapitular in Stift Haug, zunächst als Kanoniker und Ortspfarrer in St. Vitus (Rottendorf) von 1639 bis 1642 und ab 1671 als Dekan von Stift Haug.

Rektor der Universität[Bearbeiten]

Dr. Friedrich Wiesner war Rektor der Universität von 1670 bis 1671.

Letzte Ruhestätte[Bearbeiten]

Friedrich Wiesner wurde vor dem Altar der Heiligen Peter und Paul in der Kirche St. Johannes in Stift Haug beigesetzt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Ludwig K. Walter, Der Lehrkörper der katholischen Fakultät, III. Teil 2, Die Graduierten der Theologischen Fakultät Würzburg von 1402 bis 2002, S. 21
  • Ph. E. Ullrich: Reihenfolge der Kapitulare und Vikare des Stiftes Haug zu Würzburg vom Jahre 1691-1803

Weblinks[Bearbeiten]